Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Schneefälle: 135 Verkehrsunfälle und 8 Verletzte
Glatteis Schnee
Symbolfoto: peterschreiber.media - Fotolia

Schneefälle: 135 Verkehrsunfälle und 8 Verletzte

Die Polizei zieht eine knappe Bilanz zu den starken Schneefällen am 05.01.2019 im Bereich der Polizeiinspektionen des Polizeipräsidium Schwaben Süd-West.
Am Samstag, in der Zeit von 06.00 Uhr bis 18.00 Uhr (12 Stunden), ereigneten sich im Schutzbereich des Polizeipräsidium Schwaben Süd-West bei winterlichen Straßenverhältnissen insgesamt 135 Verkehrsunfälle (Nordbereich 64, Südbereich 71). Davon waren 7 Verkehrsunfälle mit Verletzten und 128 Verkehrsunfälle mit Sachschaden. Ein Schwerverletzter wurde registriert (Oberschenkelbruch), ansonsten wurden bei den Verkehrsunfällen noch sieben Personen leicht verletzt.

Wir werden morgen im Detail über einige dieser Verkehrsunfälle berichten.

Anzeige
x

Check Also

Telefon Telefonapparat

Günzburg: Wieder Anrufe falscher Polizeibeamter

Gestern in dem Zeitraum zwischen 21.30 Uhr und 22.00 Uhr erhielten mehrere Bürger aus dem Stadtgebiet Günzburg wieder einmal Anrufe von falschen Polizeibeamten. Unter der ...

Polizeifahrzeug seitlich

Pöttmes: Autofahrer drängt Gegenverkehr von der Fahrbahn

Ein 56-jähriger Mercedes-Fahrer übersah gestern Abend, 19.09.2019, gegen 18.30 Uhr bei einem Überholvorgang ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der 57-jährige Fahrer dieses Pkw musste, um einen Frontalzusammenstoß ...