Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Sachschaden bei Frontalzusammenstoß in Großkötz
Polizeiauto Schnee Winter
Symbolfoto: Mario Obeser

Sachschaden bei Frontalzusammenstoß in Großkötz

Ohne Verletzte aber mit hohem Sachschaden endete am 05.01.2019 ein Verkehrsunfall auf schneeglatter Straße in Großkötz.
Am Samstagvormittag, gegen 11.00 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw die Ortsstraße in Großkötz in Richtung Kleinkötz und kam auf der winterglatten Fahrbahn, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrspur. Dort stieß er frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 54-Jährigen zusammen.

Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt, an ihren Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 25.000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg nahm den Unfall auf.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Jettingen-Scheppach: Links abbiegendes Fahrzeug stößt mit Pkw zusammen

Zu einem Unfall beim Linksabbiegen kam es am Mittwoch, 18.09.2019, gegen 07.30 Uhr in der Messerschmittstraße in Scheppach. Ein Servicefahrzeug des Autobahnbetreibers fuhr mit langsamer ...

Festnahme

Höchstädt: Sohn randaliert im Drogenrausch

Weil er im Drogen- und Alkoholrausch in seinem Elternhaus randalierte wurde am 19.09.2019 gegen 19.30 Uhr die Polizei nach Höchstädt, in den östlichen Stadtteil gerufen. ...