Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Sachschaden bei Frontalzusammenstoß in Großkötz
Polizeiauto Schnee Winter
Symbolfoto: Mario Obeser

Sachschaden bei Frontalzusammenstoß in Großkötz

Ohne Verletzte aber mit hohem Sachschaden endete am 05.01.2019 ein Verkehrsunfall auf schneeglatter Straße in Großkötz.
Am Samstagvormittag, gegen 11.00 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw die Ortsstraße in Großkötz in Richtung Kleinkötz und kam auf der winterglatten Fahrbahn, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrspur. Dort stieß er frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 54-Jährigen zusammen.

Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt, an ihren Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 25.000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg nahm den Unfall auf.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Warnung ACHTUNG! Wir hatten Sie gewarnt!

Ebay-Kleinanzeigen: Polizei warnt vor Einmietbetrüger

Die Polizei in Dillingen warnt aktuell vor einem Mann, der über Ebay-Kleinanzeigen eine Wohnung sucht. Ein polizeibekannter 32-jähriger extrem überschuldeter sowie wegen zahlreicher Einmietbetrügereien bereits ...

Feuerwehr Blaulichtbalken

Lauingen: Nach Unfall Ölspur verursacht und geflüchtet

Die Polizeiinspektion Dillingen wurde am gestrigen Donnerstagvormittag gegen 11.10 Uhr von einer Ölspur in der Dillinger Straße in Lauingen informiert. Wie sich herausstellte, war ein ...