Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Göggingen: Driften im Schnee führt zu Unfall
Schnee Reifen
Symbolfoto: sir270 - Fotolia

Göggingen: Driften im Schnee führt zu Unfall

Am 04.01.2018, gegen 19.00 Uhr führte ein 19-jähriger Fahrzeugführer Driftübungen auf einem Parkplatz an der Arena-Allee durch.
Bei schneebedeckter Straße und minus ein Grad Temperatur verlor er die Kontrolle über seinen Pkw Mercedes und stieß gegen ein Haltestellenschild, welches durch den Aufprall beschädigt wurde. Der Sachschaden an Pkw und Verkehrszeichen wird auf rund 1200 Euro geschätzt.

Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige nach der Straßenverkehrsordnung.

Anzeige