Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Unbeaufsichtigte Handtasche weg
Blaulicht eingeschaltet
Symbolfoto: Mario Obeser

Ulm: Unbeaufsichtigte Handtasche weg

Am gestrigen Sonntag, 06.01.2019, stahl ein Unbekannter in einer Gaststätte in Ulm eine Handtasche.
Die Besitzerin der Tasche hielt sich in einer Gaststätte in der Olgastraße auf. Wie die Frau der Polizei später mitteilte, sei die Tasche zwischen 03.00 Uhr und 04.00 Uhr unbeaufsichtigt gewesen. Der Dieb schlug zu und nahm die Tasche mit. Darin waren ein Handy, Geld und persönliche Gegenstände.

Keine Chance für Taschendiebe! Die Polizei warnt vor Trickdieben und gibt auf ihrer speziellen Klappkarte „Schlauer gegen Klauer“ wichtige Tipps, wie man sich gegen Taschendiebstahl schützen kann. So sollten z.B. Wertsachen wie Kreditkarten, Bargeld und wichtige Papiere auf verschlossene Innentaschen der Kleidung verteilt aufbewahrt werden. Mitgeführte Handtaschen sind stets geschlossen zu halten. Handtaschen mit Geldbörsen oder Wertsachen sollten nicht in den Einkaufswagen gelegt, sondern körpernah getragen werden. Weitere Informationen gibt es auf der Klappkarte „Schlauer gegen Klauer“ mit Piktogrammen, einem Notfallpass zum Heraustrennen mit allen wichtigen Telefonnummern und Sperrnummern von Scheck- und Kreditkarten sowie einer Checkliste mit Sofortmaßnahmen für Opfer und Zeugen, was bei einem Diebstahl zu tun ist. Die Klappkarte gibt es bei den polizeilichen Beratungsstellen oder im Internet auf der Seite www.polizei-beratung.de.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht im Einsatz

Diedorf: Pkw auf der B300 übersehen

Gestern Vormittag, am 19.03.2019, um 08.47 Uhr, wollte ein 36-jähriger Renault-Fahrer von der Gewerbestraße in Diedorf nach rechts Richtung Augsburg auf die B 300 einbiegen. ...

Nase zuhalten gestank Kitty – Fotolia

Wollishausen: Stundenlanger Einsatz durch ausgelaufene Gülle

Keinen angenehmen Geruch mussten und die Kräfte am 19.03.2019 in Wollishausen ertragen, welche die massiv durch Gülle verschmutze Fahrbahn reinigen mussten. Aufgrund eines technischen Defekts ...