Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Am 18. Geburtstag die Kontrolle verloren
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Am 18. Geburtstag die Kontrolle verloren

Keinen guten Start in seine Volljährigkeit hatte am 08.01.2019 der Fahrer eines Pkw, der in Leipheim einen Unfall verursachte.
Um 01.20 Uhr, befuhr ein Pkw-Fahrer die Augsburger Straße in Leipheim. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei touchierte er einen ordnungsgemäß und in Fahrtrichtung parallel zur Fahrbahn auf dem Parkstreifen geparkten Pkw. Dieser drehte sich durch den Zusammenstoß um 180 Grad und blieb somit auf dem Parkstreifen stehen. Der Pkw des Unfallverursachers durchbrach hingegen den Zaun des Anwesens mit der Hausnummer 21 und kam dank Randstreifen rund um das Anwesen noch vor der Hauswand zum Stehen.

Beide Insassen in diesem Pkw wurden nicht verletzt. Beide Kraftfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher war zum Unfallzeitpunkt seit etwas mehr als einer Stunde erst 18 Jahre alt.

Anzeige