Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Anhänger verkeilt sich bei Seeg in Pkw
Symbolfoto: Mario Obeser

Anhänger verkeilt sich bei Seeg in Pkw

Wegen einer Windböe kam es heute, am 08.01.2019, bei Seeg zu einem Verkehrsunfall, bei dem niemand verletzt wurde.
Auf der Staatsstraße 2008 war heute ein Pkw-Gespann von Marktoberdorf kommend in Richtung Seeg unterwegs. Auf Höhe Abzweigung Hitzleried wurde der Planenanhänger kurz vor 15.00 Uhr durch eine Windböe aufgeschaukelt, wodurch der 75-jährige Fahrer die Kontrolle verlor. Das Zugfahrzeug drehte sich und der Anhänger verkeilte sich in diesem. Es entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Bis zur Bergung des querstehenden Gespanns war die Staatsstraße für rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt.

Anzeige