Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Wendlingen/A8: Kleintransporter fährt ungebremst auf Lkw
Polizeifahrzeuge mit Frontblitzer im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Wendlingen/A8: Kleintransporter fährt ungebremst auf Lkw

Am Dienstag, 08.01.2019, wurde bei einem Unfall auf der Autobahn bei Wendlingen ein Mann schwer verletzt. Beteiligt waren ein Lkw und ein Kleintransporter.
Gegen 07.10 Uhr war der 73-Jährige mit seinem Kleintransporter auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe unterwegs. Vor der Anschlussstelle Wendlingen war der Verkehr zähfließend und kam teilweise zum Stillstand. Deswegen bremste der vorausfahrende Sattelzug ab. Aus bislang unbekannter Ursache bemerkte das der Fahrer des Kleintransports nicht. Er fuhr ungebremst in den Sattelanhänger.

Die Feuerwehr befreite den Mann. Der Rettungsdienst brachte ihn mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Der Schaden am Auflieger und am Transporter beträgt jeweils etwa 15.000 Euro. Die Autobahn war wegen des Rettungshubschraubers und den Aufräumarbeiten über eine Stunde voll gesperrt. Die Verkehrspolizei aus Mühlhausen hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht

Heidenheim: Gesundheitssitz aus Bagger gestohlen

Einen hochwertigen Gesundheitssitz erbeutete zwischen dem 21.08.2019 und 22.08.2019 ein Unbekannter in Heidenheim aus einem Bagger. Wie die Polizei mitteilt, sei von Mittwochabend bis Donnerstagmorgen ...

Einbruch

Schwabmünchen: Einbruch in Jugendzentrum – Zeugensuche

Die Schwabmünchner Polizei sucht nach Zeugenhinweisen zu einem Einbruch in das Jugendzentrum in Schwabmünchen. Zwischen Mittwoch, 21.08., 20.00 Uhr, und Donnerstag, 22.08., 11.55 Uhr wurde ...