Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: 79-jähriger Radfahrer schwer verletzt
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: 79-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Am gestrigen Dienstag, 08.01.2019, ereignete sich gegen 13.10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in Gerlenhofen.
Den ersten Ermittlungen zur Folge, befuhr eine 38-Jährige mit ihrem Pkw die Odilostraße in Richtung St.-Wolfgang-Straße. In einer dortigen Linkskurve fuhr sie dabei zu weit auf die linke Fahrbahnseite und touchierte dadurch mit ihrer Pkw–Front einen ihr entgegenkommenden 79-jährigen Radfahrer. Dieser stürzte dadurch zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Er wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und daraufhin in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Geislingen: Motorradfahrer stirbt nach misslungenem Überholmanöver

Tödliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am 21.04.2019 bei einem Verkehrsunfall zwischen Türkheim und Geislingen. Gegen 14.10 Uhr war der 51-Jährige mit seiner BMW auf der ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Memmingen: Ein schnelles Foto wurde 20-Jährigem zum Verhängnis

Ein 20-jähriger wurde heute, am 21.04.2019, gegen 18.30 Uhr von einem Pkw überrollt und unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Der junge Mann war mit Freunden im ...