Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Fahrt endet an Straßenlaterne
Strassenlampe im Schnee
Symbolfoto: © Matthias Enter - Fotolia.com

Krumbach: Fahrt endet an Straßenlaterne

Am Mittwoch, 09.01.2018, 22.55 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstraße in Krumbach ein Verkehrsunfall.
Ein 21-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Luitpoldstraße, in Richtung Bahnhofstraße. In einer Linkskurve wurde sein Fahrzeug, auf Grund winterlicher Straßenverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit, nach außen getragen und kollidierte mit einer Straßenlaterne, welche leicht beschädigt worden ist. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizeiinspektion Günzburg auf etwa 3000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Nacht

Illertissen/A7: Betrunkener Fahrer eines Kleintransporters flüchtet

In der Nacht auf den 20.07.2019 fuhr der betrunkene 46-jähriger Fahrer eines Kleintransporters mit Schlangenlinien auf der A7 Richtung Norden. Dies führte zu einer sehr ...

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Traktorbrand auf der Staatstraße bei Breitenbrunn

Am Freitagnachmittag, den 19.07.2019, fing ein gut zehn Jahre alter Traktor auf der Staatsstraße zwischen Korb und Breitenbrunn unterhalb der Fahrerkabine plötzlich Feuer. Der 45-jährige ...