Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Autofahrer überschlägt sich bei Bubesheim
Polizeifahrzeug Polizei Günzburg
Symbolfoto: Mario Obeser

Autofahrer überschlägt sich bei Bubesheim

Überschlagen hatte sich ein Autofahrer am 11.01.2019 zwischen Schneckenhofen und Bubesheim.
Freitagnacht gegen 02.40 Uhr befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Pkw die Staatstraße 2020 von Schneckenhofen kommend in Richtung Bubesheim, als er einen Kilometer vor Bubesheim aus Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam. Beim Versuch gegen zu lenken übersteuerte der 53-Jährige und schleuderte mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn. Dort überschlug sich das Fahrzeug einmal und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte selbständig aus dem Fahrzeug klettern und die Polizei verständigen.

Er wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An seinem Pkw entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppwagen auf die Räder gestellt und abgeschleppt.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...