Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Autofahrer überschlägt sich bei Bubesheim
Polizeifahrzeug Polizei Günzburg
Symbolfoto: Mario Obeser

Autofahrer überschlägt sich bei Bubesheim

Überschlagen hatte sich ein Autofahrer am 11.01.2019 zwischen Schneckenhofen und Bubesheim.
Freitagnacht gegen 02.40 Uhr befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Pkw die Staatstraße 2020 von Schneckenhofen kommend in Richtung Bubesheim, als er einen Kilometer vor Bubesheim aus Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam. Beim Versuch gegen zu lenken übersteuerte der 53-Jährige und schleuderte mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn. Dort überschlug sich das Fahrzeug einmal und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte selbständig aus dem Fahrzeug klettern und die Polizei verständigen.

Er wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An seinem Pkw entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppwagen auf die Räder gestellt und abgeschleppt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Nacht

Ulm: Betrunkener Radler fährt und tritt gegen Auto

In der Nacht zum 24.03.2019 wollte sich ein 49-Jähriger nach einem Unfall in Ulm aus dem Staub machen. Gegen 00.30 Uhr war Am Lederhof ein ...

Rettungswagen Heck

Dillingen: Mädchen läuft vor Fahrradfahrer

Am 24.03.2019 waren in Dillingen ein Fahrradfahrer und ein kleines Mädchen kollidiert. Ein Rettungswagen wurde gerufen. Gegen 14.50 Uhr befuhr ein 36-jähriger Fahrradfahrer die Ziegelstraße ...