Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Bei Sturz von Leiter mittelschwer verletzt
Notarzt und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Bei Sturz von Leiter mittelschwer verletzt

Ein 65-jähriger Mann befand sich zum Unfallzeitpunkt, 10.01.2019, 13.50 Uhr, auf einem Firmengelände und stellte an einem Lkw-Anhänger eine Dachschiene neu ein.
Er stand hierbei auf einer Leiter und befand sich in einer Höhe zwischen 2 bis 3 Meter, als er aus noch unbekannten Gründen alleinbeteiligt von der Leiter stürzte. Der Geschädigte schlug flach auf dem Boden auf, jedoch schlug der Kopf auf der Landefläche des Anhängers auf. Er wurde mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Brand Großkoetz Misthaufen Asche 19032019 2

Großkötz: Heiße Asche sorgt für Einsatz

Mehrere Einsatzkräfte wurden am 19.03.2019, gegen 16.13 Uhr, zu einem Brand in die Ulmer Straße nach Großkötz alarmiert. Hier wurde auf einem landwirtschhaftlichen Anwesen der ...

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Kreis Göppingen: Brand einer Absauganlage in Ebersbach

Am Mittwoch, den 20.03.2019, brannte eine Absauganlage in Ebersbach, im Landkreis Göppingen. Einsatzkräfte eilten zur gemeldeten Adresse. Kurz vor 14.30 Uhr wurde der Polizei ein ...