Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Thannhausen: Gebremst und doch aufgefahren
Bsaktuell.de, Blaulicht, Schwaben Aktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: Gebremst und doch aufgefahren

Am Donnerstag, 10.01.2019, 09.25 Uhr, ereignete sich am Kreisverkehr in der Bgm.-Raab-Str. in Thannhausen ein Auffahrunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 1.600 Euro.
Eine 67-Jährige befuhr die Bgm.-Raab-Str. in südlicher Richtung. Am Kreisverkehr, Ursberger Straße, musste sie verkehrsbedingt anhalten. Ein ihr nachfolgender 60-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies, konnte jedoch auf Grund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit, nicht mehr anhalten. Er fuhr mit seinem Pkw auf den vor ihm stehenden Pkw auf.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Nacht

Ulm: Betrunkener Radler fährt und tritt gegen Auto

In der Nacht zum 24.03.2019 wollte sich ein 49-Jähriger nach einem Unfall in Ulm aus dem Staub machen. Gegen 00.30 Uhr war Am Lederhof ein ...

Rettungswagen Heck

Dillingen: Mädchen läuft vor Fahrradfahrer

Am 24.03.2019 waren in Dillingen ein Fahrradfahrer und ein kleines Mädchen kollidiert. Ein Rettungswagen wurde gerufen. Gegen 14.50 Uhr befuhr ein 36-jähriger Fahrradfahrer die Ziegelstraße ...