Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Thannhausen: Gebremst und doch aufgefahren
Bsaktuell.de, Blaulicht, Schwaben Aktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: Gebremst und doch aufgefahren

Am Donnerstag, 10.01.2019, 09.25 Uhr, ereignete sich am Kreisverkehr in der Bgm.-Raab-Str. in Thannhausen ein Auffahrunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 1.600 Euro.
Eine 67-Jährige befuhr die Bgm.-Raab-Str. in südlicher Richtung. Am Kreisverkehr, Ursberger Straße, musste sie verkehrsbedingt anhalten. Ein ihr nachfolgender 60-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies, konnte jedoch auf Grund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit, nicht mehr anhalten. Er fuhr mit seinem Pkw auf den vor ihm stehenden Pkw auf.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...