Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Lenggries: Schneeräumfahrzeug stützt in einen Zulauf der Isar – Fahrer stirbt im Krankenhaus
Lenggries Schneepflug Unfall-Vorderiss
Die Rettungskräfte benötigten mehrere Stunden, bis sie den Fahrer befreien konnten. Foto: Pröhl

Lenggries: Schneeräumfahrzeug stützt in einen Zulauf der Isar – Fahrer stirbt im Krankenhaus

Heute, am 11.01.2019, ereignete sich im südlichen Oberbayern ein folgenschwerer Unfall mit einem Räumfahrzeug, an dessen Folgen der Fahrer starb.
Im Zeitraum 08.30 Uhr bis 09.05 Uhr war ein 48-Jähriger aus dem Gemeindebereich Lenggries – im Ortsteil Fall – mit einem Schneeräumfahrzeug auf der Lawinenumfahrung der B307 unterwegs. Dort räumte er die Fahrbahn in Richtung Vorderriss. Als er über eine Brücke über einen Wasserzulauf der Isar fuhr, kippte sein Lkw auf die Fahrerseite und kam in einem aufgestauten Wasserzulauf zum Liegen.

Der Fahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt und konnte sich daher nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der Mann war bis zur Rettung schwerstverletzt mit dem Unterkörper im kalten Wasser gelegen.

Erst ein Kran ermöglichte Rettung
Zur Rettung des Fahrers waren die Feuerwehren Lenggries, Fall, Vorderriss und Bad Tölz sowie das BRK, die Bergwacht und die Wasserwacht in die Rettungsmaßnahmen unmittelbar mit eingebunden. Der Einsatz stellte sich als außergewöhnlich schwierig dar, da die Rettungskräfte den Einsatzort nur schwer erreichen konnten und auch das Terrain für die Rettung äußerst schwierig war. Nachdem die Rettung mittels Winden nicht funktionierte, konnte unter Zuhilfenahme eines Krans der Lkw soweit angehoben werden, dass der Fahrer schließlich gegen 13.00 Uhr befreit werden konnte.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Innsbruck geflogen worden. Dort verstarb an den Folgen des Unfalls.
(Foto: Pröhl)

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Rosenheim: Interne Ermittlungen gegen zwei Polizeibeamte wegen Chatgruppe

Der Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd Kopp suspendierte einen Polizeibeamten und entband einen Weiteren von seinen Aufgaben. Auf der Grundlage von Ermittlungen des Polizeipräsidiums Oberbayern ...

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Kreis Göppingen: Brand einer Absauganlage in Ebersbach

Am Mittwoch, den 20.03.2019, brannte eine Absauganlage in Ebersbach, im Landkreis Göppingen. Einsatzkräfte eilten zur gemeldeten Adresse. Kurz vor 14.30 Uhr wurde der Polizei ein ...