Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Raum Thannhausen/Krumbach: Mehrere Unfälle durch Straßenglätte
Polizeifahrzeug 110
Symbolfoto: Mario Obeser

Raum Thannhausen/Krumbach: Mehrere Unfälle durch Straßenglätte

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu mehreren Verkehrsunfällen im Bereich der Polizeiinspektion Krumbach aufgrund der Straßenglätte.

So rutschte am frühen Abend ein Sattelzug auf der Bundesstraße 300 im Bereich Uttenhofen in den Straßengraben und musste von einem Abschleppdienst befreit werden. Der Schaden am Lkw und an zwei Leitpfosten betrug etwa 3.000 Euro.

Ein weiterer Sattelzug fuhr in der Thannhausener Bahnhofstraße mit nicht dem Wetter angepasster Geschwindigkeit und konnte hinter dem vor ihm stockenden Verkehr nicht mehr anhalten. Der 58-jährige Fahrer musste ausweichen und prallte gegen eine Hausmauer, blieb jedoch unverletzt. Der Schaden wurde auf etwa 7.500 Euro geschätzt.

Ein weiteres Ausweichmanöver musste später in der Nacht ein 37-jähriger Autofahrer auf der B300 nahe Ebershausen durchführen, da ihm ein unbekannter Pkw mittig auf der Fahrbahn entgegenkam. Auch er rutschte von der Fahrbahn, das Fahrzeug blieb jedoch unbeschädigt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Blaulichtbalken

Bad Wörishofen: Unfallverursacher flüchtet – 12.000 Euro Schaden

Am Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich der Bürgermeister-Stöckle-Straße/Ecke Bachstraße ein Verkehrsunfall. Der Verursacher flüchtete plötzlich. Der 50-jährige Geschädigte wollte gerade von der ...

Rettungshubschrauber Kempten

Waltenhofen: Probefahrt mit Quad endet im Krankenhaus

Am 22.03.2019, gegen 17.00, Uhr machte ein 39-jähriger Automechaniker eine Probefahrt mit einem von ihm vorher reparierten Quad. Diese endete nicht gut. Aus noch nicht ...