Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Jettingen-Scheppach/A8: Pkw schleudert gegen Betonleitwand und Lkw
Autobahnpolizei Polizeifahrzeug Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen-Scheppach/A8: Pkw schleudert gegen Betonleitwand und Lkw

Eine 27-jährige Mercedesfahrerin befuhr am Freitagabend die schneebedeckte Autobahn 8 kurz vor der Anschlussstelle Burgau in Fahrtrichtung München auf dem rechten Fahrsteifen.
Aufgrund der den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit kam der Pkw der jungen Frau ins Schleudern, geriet auf den linken Fahrstreifen und prallte gegen die dortige Betongleitwand. Anschließend schleuderte das Fahrzeug zurück auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte mit einem dort befindlichen Sattelzug. Der Lkw-Fahrer versuchte noch auszuweichen, kam hierbei ebenfalls in Schleudern und streifte dabei die Betongleitwand.

Beide Fahrzeuge kamen letztlich auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 9.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Blaulichtbalken

Bad Wörishofen: Unfallverursacher flüchtet – 12.000 Euro Schaden

Am Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich der Bürgermeister-Stöckle-Straße/Ecke Bachstraße ein Verkehrsunfall. Der Verursacher flüchtete plötzlich. Der 50-jährige Geschädigte wollte gerade von der ...

Rettungshubschrauber Kempten

Waltenhofen: Probefahrt mit Quad endet im Krankenhaus

Am 22.03.2019, gegen 17.00, Uhr machte ein 39-jähriger Automechaniker eine Probefahrt mit einem von ihm vorher reparierten Quad. Diese endete nicht gut. Aus noch nicht ...