Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Kreis Günzburg: Auffahrunfall bei Schneeregen fordert mehrere Verletzte
Unfall A8 GZ-Burgau 12012019 10

Kreis Günzburg: Auffahrunfall bei Schneeregen fordert mehrere Verletzte

Am Samstagabend, 12.01.2019, kam es auf der Autobahn 8, zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Burgau, in Fahrtrichtung München zu einem Auffahrunfall.
Ein Pkw Mercedes war kurz nach der Anschlussstelle Günzburg, wegen des starken Schneeregens nach eigenen Angaben mit etwa 70 km/h, auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Die 25-jährige Lenkerin eines Audis kam kurz nach 22.00 Uhr mit höherer Geschwindigkeit an und leitete – etwa Höhe Leinheim – einen Überholvorgang ein. Während dessen sah sie weiter voraus ein Blaulicht und bremste abrupt ab, um das Überholen abzubrechen. Dadurch kam sie bei den herrschenden Wetterverhältnissen ins Schleudern und prallte gegen das Heck des Mercedes, rutschte durch den Anprall nach rechts in die Schutzplanke, drehte sich und schleuderte nochmals gegen die Schutzplanke, ehe sie quer auf dem rechten- und dem Standstreifen zum Stehen kam. Der Mercedes drehte sich mehrfach auf der Fahrbahn und blieb auf dem linken Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung stehen.

Alle fünf Insassen der beiden Pkw wurden durch den Verkehrsunfall leicht verletzt und durch mehrere Rettungswägen in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Die Feuerwehr Günzburg sperrte zunächst die komplette Richtungsfahrbahn und leitete dann den Verkehr auf den beiden linken Fahrspuren vorbei.

An den beiden unfallbeschädigten Autos entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro. Außerdem wurden zehn Felder der Schutzplanken demoliert.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Warnung ACHTUNG! Wir hatten Sie gewarnt!

Ebay-Kleinanzeigen: Polizei warnt vor Einmietbetrüger

Die Polizei in Dillingen warnt aktuell vor einem Mann, der über Ebay-Kleinanzeigen eine Wohnung sucht. Ein polizeibekannter 32-jähriger extrem überschuldeter sowie wegen zahlreicher Einmietbetrügereien bereits ...

Feuerwehr Blaulichtbalken

Lauingen: Nach Unfall Ölspur verursacht und geflüchtet

Die Polizeiinspektion Dillingen wurde am gestrigen Donnerstagvormittag gegen 11.10 Uhr von einer Ölspur in der Dillinger Straße in Lauingen informiert. Wie sich herausstellte, war ein ...