Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Wohnzimmer in Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Vollbrand
Brand Heidenheim Mehrfamilienhaus 12012019 4
Foto: KFV-Heidenheim

Heidenheim: Wohnzimmer in Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Vollbrand

Am gestrigen Samstag, 12.01.2019, gegen 23.10 Uhr, wurde der Feuerwehr ein Brand in einem siebengeschossigen Haus in Heidenheim gemeldet. Umgehend wurden Einsatzkräfte alarmiert.
Das Feuer war im Wohnzimmer in einer Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Dieses stand beim Löschangriff durch den Angriffstrupp der Feuerwehr in Vollbrand.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Von den 40 Bewohnern wurden einige in einer nahegelegenen Gaststätte vorübergehend untergebracht. Sie konnten später ins Haus zurück. Bewohner, die noch in ihren Wohnungen waren, wurden dort belassen, um eine Verletzung durch die Rauchgase in den Fluren zu verhindern. Vier Bewohner wurden durch Rauchgase verletzt und vorübergehend im Krankenhaus behandelt.

Die Feuerwehren aus Heidenheim, Mergelstetten und Schnaitheim , die mit 13 Fahrzeugen und rund 60 Kräften anrückten, mussten in der betroffenen Wohnung das Inventar ausräumen. Die Wohnungsinhaberin konnte bisher noch nicht vernommen werden. Der Rettungsdienst war mit 45 Kräften und 15 Fahrzeugen, darunter mehrere Notärzte im Einsatz, da zunächst von einem größerem Ausmaß ausgegangen wurde.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handschellen

Augsburg: Einbrecher auf frischer Tat in Gaststätte festgenommen

Am 18.04.2019 gegen 01.45 Uhr teilte ein aufmerksamer Zeuge per Notruf mit, dass er verdächtige Geräusche aus der Schrebergartenanlage in der Perzheimstraße wahrgenommen hat. Infolge ...

Rettungswagen mit Blaulicht

Kühbach: 19-jähriger Autofahrer kracht betrunken gegen Mauer

Bei einem Verkehrsunfall am 18.04.2019, verursacht von einem Autofahrer, wurden in Kühbach zwei Personen verletzt. Ein 19-Jähriger fuhr heute in den frühen Morgenstunden mit seinem ...