Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Wohnzimmer in Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Vollbrand
Foto: KFV-Heidenheim

Heidenheim: Wohnzimmer in Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Vollbrand

Am gestrigen Samstag, 12.01.2019, gegen 23.10 Uhr, wurde der Feuerwehr ein Brand in einem siebengeschossigen Haus in Heidenheim gemeldet. Umgehend wurden Einsatzkräfte alarmiert.
Das Feuer war im Wohnzimmer in einer Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Dieses stand beim Löschangriff durch den Angriffstrupp der Feuerwehr in Vollbrand.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Von den 40 Bewohnern wurden einige in einer nahegelegenen Gaststätte vorübergehend untergebracht. Sie konnten später ins Haus zurück. Bewohner, die noch in ihren Wohnungen waren, wurden dort belassen, um eine Verletzung durch die Rauchgase in den Fluren zu verhindern. Vier Bewohner wurden durch Rauchgase verletzt und vorübergehend im Krankenhaus behandelt.

Die Feuerwehren aus Heidenheim, Mergelstetten und Schnaitheim , die mit 13 Fahrzeugen und rund 60 Kräften anrückten, mussten in der betroffenen Wohnung das Inventar ausräumen. Die Wohnungsinhaberin konnte bisher noch nicht vernommen werden. Der Rettungsdienst war mit 45 Kräften und 15 Fahrzeugen, darunter mehrere Notärzte im Einsatz, da zunächst von einem größerem Ausmaß ausgegangen wurde.

Anzeige
x

Check Also

Hochfeld: Identität des im Unfallwrack verstorbenen Autodiebes ist geklärt

In Hochfeld, im Kreis Augsburg, verursachte ein bislang unbekannter Mann einen Verkehrsunfall mit einem gestohlenen Pkw und verbrannte im Unfallfahrzeug. Identität konnte geklärt werden. Ein ...

Kreis Donau-Ries: Nach sexueller Belästigung einer Postbotin – Täter ermittelt

Aufgrund der Berichterstattung zur sexuellen Belästigung einer Briefträgerin in einer Gemeinde im Kreis Donau-Ries, am Vormittag des 09.11.2019, gab es einen eindeutigen Zeugenhinweis. Die Briefträgerin ...