Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Wohnzimmer in Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Vollbrand
Brand Heidenheim Mehrfamilienhaus 12012019 4
Foto: KFV-Heidenheim

Heidenheim: Wohnzimmer in Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Vollbrand

Am gestrigen Samstag, 12.01.2019, gegen 23.10 Uhr, wurde der Feuerwehr ein Brand in einem siebengeschossigen Haus in Heidenheim gemeldet. Umgehend wurden Einsatzkräfte alarmiert.
Das Feuer war im Wohnzimmer in einer Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Dieses stand beim Löschangriff durch den Angriffstrupp der Feuerwehr in Vollbrand.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Von den 40 Bewohnern wurden einige in einer nahegelegenen Gaststätte vorübergehend untergebracht. Sie konnten später ins Haus zurück. Bewohner, die noch in ihren Wohnungen waren, wurden dort belassen, um eine Verletzung durch die Rauchgase in den Fluren zu verhindern. Vier Bewohner wurden durch Rauchgase verletzt und vorübergehend im Krankenhaus behandelt.

Die Feuerwehren aus Heidenheim, Mergelstetten und Schnaitheim , die mit 13 Fahrzeugen und rund 60 Kräften anrückten, mussten in der betroffenen Wohnung das Inventar ausräumen. Die Wohnungsinhaberin konnte bisher noch nicht vernommen werden. Der Rettungsdienst war mit 45 Kräften und 15 Fahrzeugen, darunter mehrere Notärzte im Einsatz, da zunächst von einem größerem Ausmaß ausgegangen wurde.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kempten: Einbruch in pädagogische Einrichtung – Pkw entwendet und angezündet

In den frühen Morgenstunden des 17.02.2019 brachen bislang unbekannte Täter in eine pädagogische Heimeinrichtung in Kempten ein. Nachdem die Täter eine geringe Summe an Bargeld ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Burgau: Größeres unbekanntes Fahrzeug fährt Pkw an und davon

Am 16.02.2019 in der Zeit zwischen 10.00 und 17.30 Uhr wurde ein in der Chemnitzer Straße in Burgau geparkter Pkw Opel Zafira beschädigt. Der Pkw ...