Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ehingen: Trunkenbold schlägt Freundin und verletzt zwei Polizeibeamte
Fraust Schlaege
Symbolfoto: nito - Fotolia

Ehingen: Trunkenbold schlägt Freundin und verletzt zwei Polizeibeamte

Der 32-Jährige war mit seiner Freundin beim Einkaufen. Die dabei erstandene Schnapsflasche leerte er bereits auf der Heimfahrt. Seine Stimmung verdunkelte sich.
In seiner Aggression schlug er auf seine Freundin ein. Diese fuhr daraufhin schnurstracks zur Polizei in Ehingen. Auch den Beamten gegenüber war er sehr aggressiv. Dies blieb nicht ohne Folgen für ihn, denn die Beamten erklärten ihm, dass er nun in Gewahrsam genommen wird. Dagegen wehrte er sich mit Händen und Füßen und riss zwei Beamte zu Boden. Beide verletzten sich und konnten nach einer Behandlung im Krankhaus ihren Dienst nicht weiter fortführen.

Die Ausnüchterung in der Zelle bis zum nächsten Morgen wurde durch einen Richter angeordnet.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Bad Schussenried: Unfall zwischen Biker und Radfahrerin fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sterben, als es am 18.06.2019, bei Bad Schussenried, zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin kam. Eine Person zog sich schwere ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Laupheim: Überfall auf 15-Jährigen durch drei Männer – Zeugen gesucht

Drei junge Männer sollen am vergangenen Freitag, den 14.06.2019, in Laupheim einen 15-jährigen Radfahrer beraubt haben. Der 15-Jährige sei gegen 18.00 Uhr auf dem Weg ...