Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Biberach: Vakuumiergerät setzt Küche in Brand
rettungswagen-nacht-frontblitzer-brk
Symbolfoto: Mario Obeser

Biberach: Vakuumiergerät setzt Küche in Brand

Am Sonntagmorgen, 13.01.2019, wurde der 37-jährige Bewohner gegen 04.15 Uhr durch Geräusche aus der Küche geweckt. Dort stand ein Regal in Brand.
Das Feuer konnte er aber, dank der schnellen Entdeckung, noch selber löschen. Ursächlich dürfte ein Vakuumiergerät sein, mit dem am Abend davor dort noch gearbeitet wurde. Die trotzdem alarmierte Feuerwehr führte noch eine Kontrolle durch und konnte kleine Glutteile ablöschen. Da die ganze Wohnung verrußt war, wurde auch der Bewohner zur Kontrolle mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren. Der Schaden am Inventar kann noch nicht beziffert werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Brand Großkoetz Misthaufen Asche 19032019 2

Großkötz: Heiße Asche sorgt für Einsatz

Mehrere Einsatzkräfte wurden am 19.03.2019, gegen 16.13 Uhr, zu einem Brand in die Ulmer Straße nach Großkötz alarmiert. Hier wurde auf einem landwirtschhaftlichen Anwesen der ...

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Rosenheim: Interne Ermittlungen gegen zwei Polizeibeamte wegen Chatgruppe

Der Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd Kopp suspendierte einen Polizeibeamten und entband einen Weiteren von seinen Aufgaben. Auf der Grundlage von Ermittlungen des Polizeipräsidiums Oberbayern ...