Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Zwei Polizeibeamte verletzt bei Ehestreit
Polizeifahrzeug Grün
Symbolfoto: Mario Obeser

Oberhausen: Zwei Polizeibeamte verletzt bei Ehestreit

Wegen eines Falles von häuslicher Gewalt kam es am 12.01.2019, gegen 18.15 Uhr, in der Dietrichstraße in Oberhausen. Zwei Polizisten waren danach nicht mehr dienstfähig.
Als die eintreffenden Polizeibeamten verhindern wollten, dass das streitende Paar erneut in der Wohnung aufeinander trifft, leistete der 49-jährige Ehemann massiven Widerstand.

Ehemann und Polizisten verletzt
Erst mit der Unterstützung weiterer Polizeistreifen gelang es den Mann zu fesseln. Hierbei wurde der 49-Jährige am Hinterkopf verletzt, er wurde zur Wundversorgung ins Klinikum gebracht und anschließend in den Polizeiarrest. Bei dem Widerstand wurden auch die beiden Polizeibeamten der ersten Streife so stark an Armen und Händen verletzt, dass sie anschließend nicht mehr dienstfähig waren.

Da der alkoholisierte Beschuldigte einen Alkoholtest verweigerte wurde eine Blutentnahme durch den Richter angeordnet.

Den 49-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Bad Schussenried: Unfall zwischen Biker und Radfahrerin fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sterben, als es am 18.06.2019, bei Bad Schussenried, zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin kam. Eine Person zog sich schwere ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Laupheim: Überfall auf 15-Jährigen durch drei Männer – Zeugen gesucht

Drei junge Männer sollen am vergangenen Freitag, den 14.06.2019, in Laupheim einen 15-jährigen Radfahrer beraubt haben. Der 15-Jährige sei gegen 18.00 Uhr auf dem Weg ...