Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Syrgenstein: Unfall auf der DLG 27 führt zu Totalschaden
Polizeifahrzeug Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Syrgenstein: Unfall auf der DLG 27 führt zu Totalschaden

Am 13.01.2019 gegen 14.45 Uhr kam es auf der Kreisstraße DLG 27 bei Syrgenstein zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.
Eine 48-jährige Fahrerin kam mit ihrem Opel Astra auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei rutschte sie eine Böschung hinunter und prallte frontal gegen einen Strauch. Durch den Aufprall wurden die Fahrerin und ihre 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie mussten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Heidenheim verbracht werden. An ihrem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Nummer 110

Senden/A7: Noch schnell abfahren wollen und dabei gegen Fahrbahnteiler geprallt

Auf der Autobahn 7 bei Senden kam es am Donnerstag, 19.09.2019, gegen Abend, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Fahrer eines ...

Telefon Telefonapparat

Günzburg: Wieder Anrufe falscher Polizeibeamter

Gestern in dem Zeitraum zwischen 21.30 Uhr und 22.00 Uhr erhielten mehrere Bürger aus dem Stadtgebiet Günzburg wieder einmal Anrufe von falschen Polizeibeamten. Unter der ...