Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Boos: Beim Rückwärtsfahren 15.000 Euro Schaden verursacht
Blaulicht Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Boos: Beim Rückwärtsfahren 15.000 Euro Schaden verursacht

Am Sonntagmorgen fuhr ein Schneepflugfahrer am Mühlberg mit seinem Traktor mit Geräteaufbau rückwärts und übersah dabei den hinter ihm stehenden Pkw.
Aufgrund des Geräteanbaus entstand trotz der sehr geringen Geschwindigkeit erheblicher Frontschaden an dem Pkw in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Faust Schlagen

Kempten: Sicherheitsdienst-Mitarbeiter schwer verletzt – Zeugen gesucht

In der Nacht auf den 17.03.2019 kam es im Rahmen einer Party auf dem ehemaligen Gelände der Bundeswehr in der Ulmer Straße in Kempten zu ...

Warnung vor Betrug

Hochfeld: Von Unheil befreites Geld in Zeitungspapier „verwandelt“

Bereits am Freitag, den 08.03.2019, wurde eine 54-Jährige beim Verlassen eines Supermarktes in der Johann-Georg-Halske-Straße von zwei unbekannten Frauen angesprochen. Diese sagten der 54-Jährigen, dass ...