Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Zwei Fahrzeuge in Pfuhl aufgebrochen
Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt
Symbolfoto: animaflora

Neu-Ulm: Zwei Fahrzeuge in Pfuhl aufgebrochen

Wie der Polizeiinspektion Neu-Ulm am gestrigen Sonntag angezeigt wurde, kam es offensichtlich in der Nacht auf den 13.01.2019 zu Aufbrüchen von zwei Pkw in Neu-Ulm / Pfuhl.
Die beiden betroffenen Pkw waren im Tatzeitraum in der Hauptstraße in Pfuhl geparkt. An beiden Fahrzeugen wurde jeweils die Beifahrerscheibe eingeschlagen. Aus einem der Pkw entwendete der oder die Täter eine Geldbörse mit 25 Euro Bargeld sowie mehrere diverse Dokumente. An dem Fahrzeug, ein blaufarbener 3er BMW, entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Bei dem anderen Pkw handelte es sich um einen schwarzfarbenen Honda Civic. An diesem entstand ebenfalls ein entsprechender Sachschaden. Hier kam es zu keinem Beuteschaden.

Zeugen, die an der genannten Örtlichkeit hinsichtlich dessen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizei Blaulicht Blaulichtbalken

Bad Wörishofen: Schneeball aus dem dritten Stock an Kopf geworfen

Was sich nach einem Jungenstreich anhört, war ein erwachsener Mann, der am 15.01.2019 einer Frau einen Schneeball an den Kopf warf. Vom zweiten Stock eines ...

Blaulicht Polizei

Krumbach: Lkw fuhr Schranke am Bahnübergang ab

Eine Streife der Polizeiinspektion Krumbach stoppe am 15.01.2019 einen Lkw-Fahrer, der kurz zur in Krumbach eine Schranke abgefahren hatte. Gestern, gegen 12.20 Uhr, war ein ...