Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Protestaktion vor mehreren Parteigeschäftsstellen
Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Augsburg: Protestaktion vor mehreren Parteigeschäftsstellen

In der Nacht vom 13.01. auf 14.01.2019 wurden vor drei politischen Parteigeschäftsstellen in der Augsburger Innenstadt Protestaktionen durchgeführt.
Dabei wurden neben Glasflaschen auch Pflastersteine und Holzlatten mit Kunstblut abgelegt. Angebrachte Plakate lassen den Schluss zu, dass diese Teil einer offensichtlich bundesweiten Protestaktion sind. Diese wurde offenbar in Anlehnung an den politisch motivierten Übergriff in Bremen durchgeführt. Bei den Aktionen in Augsburg entstand nach ersten Erkenntnissen kein Sachschaden. Inwieweit die Aktion eine strafrechtliche Relevanz hat, wird derzeit durch die Polizei geprüft.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Faust Schlagen

Kempten: Sicherheitsdienst-Mitarbeiter schwer verletzt – Zeugen gesucht

In der Nacht auf den 17.03.2019 kam es im Rahmen einer Party auf dem ehemaligen Gelände der Bundeswehr in der Ulmer Straße in Kempten zu ...

Pfefferspray Reizgas

Memmingerberg: Asylbewerber sprüht im Streit mit Pfefferspray

Am Sonntagmittag, den 16.03.2019 kam es gegen 13.00 Uhr in einer Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg zu einem Streit zwischen zwei Bewohnern. Hintergrund war der Verkauf einer ...