Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Meitingen: Mann bedroht Ehefrau mit Beil und Messer
Handschellen - Festnahme
Symbolfoto: Brian Jackson - Fotolia

Meitingen: Mann bedroht Ehefrau mit Beil und Messer

Am 13.01.2019 ging ein 55-Jähriger mit einem Beil und einem Messer bewaffnet ins Schlafzimmer seiner 54-jährigen Ehefrau. Beide wohnen in einem Haus in einem Meitinger Ortsteil.
Während der stark angetrunkene Mann auf seine Frau zuging, äußerte er, dass er sie umbringen werde. Seine Ehefrau konnte ihn jedoch beruhigen und es gelang ihr, ihm das Beil und das Messer abzunehmen. Schließlich nutzte sie eine günstige Gelegenheit um aus dem Haus zu flüchten und die Polizei zu verständigen.

Die Polizei rückte mit mehreren Streifen an. Der 55-Jährige wurde angewiesen das Wohnhaus zu verlassen und konnte in der Folge widerstandslos festgenommen werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Faust Schlagen

Kempten: Sicherheitsdienst-Mitarbeiter schwer verletzt – Zeugen gesucht

In der Nacht auf den 17.03.2019 kam es im Rahmen einer Party auf dem ehemaligen Gelände der Bundeswehr in der Ulmer Straße in Kempten zu ...

Pfefferspray Reizgas

Memmingerberg: Asylbewerber sprüht im Streit mit Pfefferspray

Am Sonntagmittag, den 16.03.2019 kam es gegen 13.00 Uhr in einer Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg zu einem Streit zwischen zwei Bewohnern. Hintergrund war der Verkauf einer ...