Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Meitingen: Mann bedroht Ehefrau mit Beil und Messer
Handschellen - Festnahme
Symbolfoto: Brian Jackson - Fotolia

Meitingen: Mann bedroht Ehefrau mit Beil und Messer

Am 13.01.2019 ging ein 55-Jähriger mit einem Beil und einem Messer bewaffnet ins Schlafzimmer seiner 54-jährigen Ehefrau. Beide wohnen in einem Haus in einem Meitinger Ortsteil.
Während der stark angetrunkene Mann auf seine Frau zuging, äußerte er, dass er sie umbringen werde. Seine Ehefrau konnte ihn jedoch beruhigen und es gelang ihr, ihm das Beil und das Messer abzunehmen. Schließlich nutzte sie eine günstige Gelegenheit um aus dem Haus zu flüchten und die Polizei zu verständigen.

Die Polizei rückte mit mehreren Streifen an. Der 55-Jährige wurde angewiesen das Wohnhaus zu verlassen und konnte in der Folge widerstandslos festgenommen werden.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug Zusmarshausen 2

Burgau/A8: Zwei Unfälle mit rund 30.000 Euro Schaden bei Starkregen

Zwei Leichtverletzte sowie insgesamt 30.000 Euro Schaden waren die Bilanz zweier Verkehrsunfälle, die sich innerhalb weniger Stunden auf der A 8 bei Burgau, in Fartrichtung ...

Blaulicht Polizei Einsatz

Pfuhl: 20-Jähriger von Fahrzeug erfasst und getötet – Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Am frühen Sonntagmorgen, dem 16.06.2019, kam es auf der NU8, bei Pfuhl, zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem das Verursacherfahrzeug flüchtete. Wohl auf dem Heimweg ...