Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Meitingen: Mann bedroht Ehefrau mit Beil und Messer
Handschellen - Festnahme
Symbolfoto: Brian Jackson - Fotolia

Meitingen: Mann bedroht Ehefrau mit Beil und Messer

Am 13.01.2019 ging ein 55-Jähriger mit einem Beil und einem Messer bewaffnet ins Schlafzimmer seiner 54-jährigen Ehefrau. Beide wohnen in einem Haus in einem Meitinger Ortsteil.
Während der stark angetrunkene Mann auf seine Frau zuging, äußerte er, dass er sie umbringen werde. Seine Ehefrau konnte ihn jedoch beruhigen und es gelang ihr, ihm das Beil und das Messer abzunehmen. Schließlich nutzte sie eine günstige Gelegenheit um aus dem Haus zu flüchten und die Polizei zu verständigen.

Die Polizei rückte mit mehreren Streifen an. Der 55-Jährige wurde angewiesen das Wohnhaus zu verlassen und konnte in der Folge widerstandslos festgenommen werden.

Anzeige
x

Check Also

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Offingen: Unbekannte Person schlägt Autoscheibe ein

Bereits am Dienstag, 17.09.2019, gegen 17.30 Uhr parkte ein Mann seinen VW Caddy in Offingen auf einem Feldweg gegenüber der Radlertankstelle. Als er nach einer ...

Polizeifahrzeug Front

Jettingen-Scheppach: Links abbiegendes Fahrzeug stößt mit Pkw zusammen

Zu einem Unfall beim Linksabbiegen kam es am Mittwoch, 18.09.2019, gegen 07.30 Uhr in der Messerschmittstraße in Scheppach. Ein Servicefahrzeug des Autobahnbetreibers fuhr mit langsamer ...