Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Bürocontainer eines Autohändlers in Flammen
Waermebildkamera Feuerwehrmann
Symbolfoto: Mario Obeser

Oberhausen: Bürocontainer eines Autohändlers in Flammen

Am 14.01.2019, gegen 01.00 Uhr, teilte eine Anwohnerin über Notruf starke Rauchentwicklung auf dem Gelände eines Autohändlers in der Donauwörther Straße mit.
In einem Bürocontainer war ein Feuer ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen und die Berufsfeuerwehr Augsburg konnten den Brand löschen und ein Ausbreiten des Feuers verhindern.

Der entstandene Sachschaden am Container wird nach derzeitigem Kenntnisstand auf rund 70.000 Euro geschätzt. Wie die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg ermittelte, war wohl ein technischer Defekt ursächlich für den Brand.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Faust Schlagen

Kempten: Sicherheitsdienst-Mitarbeiter schwer verletzt – Zeugen gesucht

In der Nacht auf den 17.03.2019 kam es im Rahmen einer Party auf dem ehemaligen Gelände der Bundeswehr in der Ulmer Straße in Kempten zu ...

Pfefferspray Reizgas

Memmingerberg: Asylbewerber sprüht im Streit mit Pfefferspray

Am Sonntagmittag, den 16.03.2019 kam es gegen 13.00 Uhr in einer Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg zu einem Streit zwischen zwei Bewohnern. Hintergrund war der Verkauf einer ...