Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Mindelheim/A96: Verkehrsunfall beim Überholen endet glimpflich
Polizeifahrzeug Autobahnpolizei mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Mindelheim/A96: Verkehrsunfall beim Überholen endet glimpflich

Auf der Autobahn 96 kam es am 14.01.2019 bei Mindelheim während eines Überholvorganges zu einem Verkehrsunfall, der hohen Sachschaden forderte.
Am Montagabend fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Pkw auf der A 96 in Fahrtrichtung München. Bei Mindelheim wollte er einen 66-jährigen Pkw-Fahrer überholen. Als sich beide Fahrzeuge auf etwa gleicher Höhe befanden, kam der 39-Jährige mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und touchierte den Pkw des 66-Jährigen. Hierdurch verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zunächst gegen die Leitplanke und im Anschluss gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Baum. Glücklicherweise konnte sich der Verunfallte unverletzt aus seinem nicht mehr fahrbereiten Fahrzeug befreien.

Durch den Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 70.000 Euro. Die Autobahnpolizei Memmingen nahm den Unfall auf.

Anzeige