Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: 67-Jährige von Pkw erfasst
Notarzt und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Senden: 67-Jährige von Pkw erfasst

Am Montagvormittag, den 14.01.2019, ereignete sich in der Hauptstraße in Senden ein folgenschwerer Verkehrsunfall.
Eine 67-jährige Fußgängerin war gerade dabei am Fußgängerüberweg die Straße zu überqueren. Dabei wurde sie von einer herannahenden 50-jährigen Pkw-Lenkerin übersehen. Sie wurde trotz eines Ausweichmanövers vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Die Fußgängerin erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt. An ihrem Fahrzeug war ein Sachschaden in Höhe von rund 800 Euro entstanden.

Anzeige
WhatsApp chat