Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Gessertshausen: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß
rettungswagen-Symbolfoto: Mario Obeserund-feuerwehrfahrzeug-nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Gessertshausen: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Am 14.01.2019, gegen 22.20 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2026 bei Gessertshausen ein Verkehrsunfall.
Ein 26-jähriger Autofahrer fuhr auf der Kreisstraße von Oberschönenfeld nach Gessertshausen und missachtete auf Höhe der St2026 die Vorfahrt gegenüber einem 60-jährigen Autofahrer, der von Margertshausen Richtung Gessertshausen fuhr. Im Einmündungsbereich kam es dann zu einem frontalen Zusammenstoß. Beide Unfallbeteiligten wurden zur Kontrolle vom Rettungsdienst in das Zentralklinikum Augsburg gefahren.

Den entstandenen Gesamtsachschaden schätzt die Polizeiinspektion Zusmarshausen auf etwa 15.000 Euro.

Die St2026 war aufgrund des Unfalls, für eine Stunde, im betroffenem Bereich, nur einseitig befahrbar. Die Freiwillige Feuerwehr Gessertshausen war mit 15 Kräften im Einsatz.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...