Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Füssen: Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf B16
rettungswagen-frontblitzer-brk
Symbolfoto: Mario Obeser

Füssen: Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf B16

Am 14.01.2019, zur Mittagszeit, kam es auf der Bundesstraße 16 auf der Höhe des Wertstoffhofes zu einem Verkehrsunfall.
Auslöser hierfür war ein 72-Jähriger der, wohl aus Unachtsamkeit, mit seinem Pkw die Mittellinie überfuhr. Eine ihm entgegenkommende 22-Jährige konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. In der Folge des Unfalls schleuderte das Auto der 22-Jährigen über die Fahrbahn. Eine weitere Pkw-Führerin konnte im letzten Moment ausweichen, ihr Fahrzeug in einen Schneehügel lenken und so Schlimmeres verhindern.

Die 22-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von rund 40.000 Euro. Beide Pkws mussten an der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Bundesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme, etwa eine Stunde, halbseitig gesperrt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Asbach-Bäumenheim: Unfall auf der B2 endet mit einem Totalschaden

Am Montagmorgen kurz nach 04.00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 2 bei Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 41jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Hergertswiesen: Martinshorn eines Feuerwehroldtimers gestohlen

Ein noch unbekannter Täter entwendete aus einem geparkt in Eurasburg-Hergertswiesen abgestellten Feuerwehroldtimer das Martinshorn. Das historische Fahrzeug war dort in der Zeit von Samstag, 14.09.2019, ...