Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Balderschwang/Füssen: Einmietbetrüger im Allgäu unterwegs
BSAktuell, Betrug

Balderschwang/Füssen: Einmietbetrüger im Allgäu unterwegs

In Balderschwang und Füssen wurden von den Geschädigten so genannte Einmietbetrüger zur Anzeige gebracht. Eine größere Summe wurde nicht bezahlt.
Bislang wurden der Polizei zwei Fälle gemeldet, in welchen sich ein Pärchen mit Kleinkind in Beherbergungsbetrieben im Allgäu einmietete, ohne für die dadurch entstandenen Kosten von etwa 3.000 Euro aufzukommen. Die Kleinfamilie, die vermutlich mit einem silberfarbenen BMW unterwegs ist, fiel zunächst am Freitag den 11.01.2019 in Balderschwang auf.

Dort mieteten sich die Betrüger in einem Hotel ein und ließen sich im Hotelshop Bekleidung im Wert von ca. 500 Euro auf ihre Rechnung buchen, die jedoch nicht beglichen wurde. Den Tätern gelang es, vorzeitig und unbemerkt die Anlage zu verlassen. Noch am selben Tag trat das Gaunerpärchen in einem Hotel in Füssen in Erscheinung.

Auch hier wurden neben den Kosten für das Zimmer auch weitere Leistungen, sowie hochwertige Pflegeprodukte in Höhe von ca. 1.200 Euro in Anspruch genommen, welche zunächst auf die Hotelrechnung gebucht wurden. Da die Täter auch in diesem Fall den Beherbergungsbetrieb plötzlich und unbemerkt verlassen konnten, wurde auch diese Rechnung nicht bezahlt.

Die Polizei Füssen hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...