Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Schwer verletzt: 64-Jähriger prallt bei Wattenweiler gegen Baum
Unfall Wattenweiler-Ellzee 16012019 4

Schwer verletzt: 64-Jähriger prallt bei Wattenweiler gegen Baum

Auf der Strecke zwischen Ellzee und Wattenweiler kam es am 16.01.2019 in der Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 64-jähriger Autofahrer schwer verletzte.
Der Fahrzeuglenker war von Wattenweiler kommend alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Wattenweiler, Unterwiesenbach und Ichenhausen befreiten den Fahrer aus seinem im Frontbereich stark beschädigtem Pkw Ford.

Warum der Fahrer von der Fahrbahn abkam ist derzeit noch nicht bekannt. dEn Schaschaden schätzt die Polizeiinspektion Krumbach auf rund 15.000 Euro.

Neben den Feuerwehren und den Kräften der Kreisfeuerwehrinspektion Günzburg war auch der Rettungsdienst mit zwei Rettungswägen, einem Notarztfahrzeug und einem Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort. Der alarmierte Rettungshubschrauber ‘Christoph 40’ aus Augsburg flog den Verletzten, nach erster Versorgung durch den Rettungsdienst in eine Klinik.

Anzeige
x

Check Also

Wärmebildkamera Feuerwehr

Laupheim: Brand in Holzdecke einer Gaststätte

Gegen 19.15 Uhr, am 14.07.2019, hatte ein Zeuge in der Gaststätte, in der Hasenstraße in Laupheim, Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Im Treppenhaus war ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Senden: Unbekannte Person ritzt langen Kratzer in Pkw

In der Nacht auf den 14.07.2019 wurde ein geparkter Pkw in der Haydnstraße beschädigt. Das Fahrzeug wurde mit einem, über drei Meter langen Kratzer, beschädigt. ...