Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Schwer verletzt: 64-Jähriger prallt bei Wattenweiler gegen Baum
Unfall Wattenweiler-Ellzee 16012019 4

Schwer verletzt: 64-Jähriger prallt bei Wattenweiler gegen Baum

Auf der Strecke zwischen Ellzee und Wattenweiler kam es am 16.01.2019 in der Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 64-jähriger Autofahrer schwer verletzte.
Der Fahrzeuglenker war von Wattenweiler kommend alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Wattenweiler, Unterwiesenbach und Ichenhausen befreiten den Fahrer aus seinem im Frontbereich stark beschädigtem Pkw Ford.

Warum der Fahrer von der Fahrbahn abkam ist derzeit noch nicht bekannt. dEn Schaschaden schätzt die Polizeiinspektion Krumbach auf rund 15.000 Euro.

Neben den Feuerwehren und den Kräften der Kreisfeuerwehrinspektion Günzburg war auch der Rettungsdienst mit zwei Rettungswägen, einem Notarztfahrzeug und einem Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort. Der alarmierte Rettungshubschrauber ‘Christoph 40’ aus Augsburg flog den Verletzten, nach erster Versorgung durch den Rettungsdienst in eine Klinik.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht eingeschaltet

Kaufbeuren: Unter Drogeneinfluss auf dem Weg zur Führerscheinprüfung

Polizeibeamte machten einem Mofafahrer, bei einer Verkehrskontrolle in Kaufbeuren, einen Strich durch seine Führerscheinprüfung, die kurz bevor stand. Am Montag gegen 08.30 Uhr wurde ein ...

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Augsburg: Schuhsammlung im Wert von über 3000 Euro gestohlen

Im Zeitraum 10.05.2019, 18.00 Uhr bis 20.05.2019, 15.00 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in das Kellerabteil eines 26-jährigen Schuhsammlers ein. Der Sammler bewohnt ...