Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Mehrere Sachbeschädigungen im Stadtgebiet Günzburg
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Mehrere Sachbeschädigungen im Stadtgebiet Günzburg

Seit Mitte Dezember 2018 wurden im Stadtgebiet Günzburg insgesamt acht Sachbeschädigungen verübt.
Es wurden Pkw, Fenster und Türen an Gebäuden sowie Verkehrseinrichtungen beschädigt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 4.000 Euro. Zum Teil konnten silberne Metallkugeln am Tatort sichergestellt werden. Es wurden zwei männliche Personen beobachtet, welche als Täter in Frage kommen. Zum einen handelt es sich um einen jungen Fahrradfahrer, der zweite Täter ist ca. 15-18 Jahre alt, 170 cm groß, trug eine graue Jogginghose und eine dunkle Jacke. Zeugenhinweise nimmt die PI Günzburg unter der Telefonnummer 08221/919-0 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

FeuerwehrNeu Ulm,BSAktuell,

Neu-Ulm: Wäschetrockner beginnt stark zu rauchen

Ein defekter Wäschetrockner löste am gestrigen Vorabend, 16.08.2019, einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei in einem Neu-Ulmer Stadtteil aus. Nach Mitteilung über eine Rauchentwicklung im ...

Blutentnahme

Allmendingen: Dacia kracht in Graben

Am 17.08.2019, gegen 02.00 Uhr, endete jäh die Fahrt eines Betrunkenen. Seinen Führerschein übergab er den Polizeibeamten. Er war mit seinem Dacia auf der K7334 ...