Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Kreis Dillingen: Bei Verkehrskontrollen berauschte Fahrzeugführer festgestellt
Polizeiauto seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Dillingen: Bei Verkehrskontrollen berauschte Fahrzeugführer festgestellt

Drei Autofahrer und eine Pkw-Lenkerin traf die Polizei im Kreis Dillingen an, welche durch Alkohol, oder durch Betäubungsmittel berauscht waren.

Bei einem 29 Jahre alten Autofahrer konnte am Freitagabend gegen 21.00 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in Medlingen Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Vortest ergab einen Wert von 1,2 Promille, weshalb bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Auch der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Gegen 01.00 Uhr am Samstagmorgen wurde in Finningen ein 35-Jähriger einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auch bei ihm stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Nachdem ein Alkoholwert von 0,8 Promille festgestellt wurde, erwartet den Mann nun ein Bußgeldverfahren und die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Unter Drogeneinwirkung war ein 39 Jahre alter Mann in Dillingen am Samstagmorgen gegen 02.00 Uhr mit seinem Pkw unterwegs. Bei der Kontrolle stellten die Beamten drogentypische Verhaltensweisen bei dem Mann fest. Ein Vortest bestätigte den Verdacht auf vorangegangenen Cannabis-Konsum. Auch bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Seinen Pkw musste er ebenfalls stehen lassen.

Bereits gegen 17.10 Uhr am Freitagnachmittag fiel einer Verkehrsteilnehmerin ein Pkw auf, der unsicher im Bereich Laugna unterwegs war. Bei der anschließenden Überprüfung der Halteranschrift konnte eine 46 Jahre alte Frau als Fahrerin des Fahrzeuges festgestellt werden. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass die Frau mit über 2 Promille Alkohol im Blut unterwegs war. Auch ihr Führerschein wurde nach der erfolgten Blutentnahme sichergestellt. Sie erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Zeugen zu Verkehrsunfall in Neu-Ulm gesucht

Gestern Mittag, am 19.09.2019, kurz nach 12.00 Uhr, ereignete sich in Neu-Ulm, auf der Kammerkrummenstraße / Höhe Lessingstraße ein Verkehrsunfall. Ein weißer Kleintransporter mit Planenaufbau ...

Feuerwehr Rettungsschere

Untermeitingen/B17: Fahrer bei Verkehrsunfall eingeklemmt

Am 19.09.2019 ereignete sich gegen 20.20 Uhr auf der bundesautobahnähnlich ausgebauten B17, etwa 600m nach der Auffahrt Klosterlechfeld in Fahrtrichtung Augsburg, ein Unfall mit Verletzten. ...