Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Unfallflucht mit leichtverletztem Mädchen
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Unfallflucht mit leichtverletztem Mädchen

Am 19.01.2019 kam es in Wasserburg zu einem Unfall, bei dem ein Mädchen von einem Pkw verletzt wurde, dieser aber weiter fuhr.
Gegen 19.00 Uhr, am Samstagabend, ging die 13-Jährige auf dem abgesenkten Gehweg an der Einmündung Ortsstraße / Lorenz-Götz-Weg als ein bisher unbekannter Pkw aus dem Lorenz-Götz-Weg nach rechts in die Ortsstraße einbog. Hierbei kam es zum Kontakt zwischen dem rechten Hinterrad des Pkw und dem rechten Fuß des Mädchens. Der unbekannte Pkw-Fahrer setzte nach dem Unfall seine Fahrt fort, ohne sich um das Mädchen zu kümmern.

Durch einen Arzt wurde eine leichte Verletzung am rechten Fuß des Mädchens attestiert. Bei dem beteiligten Pkw dürfte es sich um einen kleineren gold/braunen Wagen mit erhöhtem Aufbau handeln.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Plattfuss

Elchingen: Unbekannter zersticht sieben Reifen

Ein derzeit noch Unbekannter hat in Elchingen mehrere Reifen zerstochen. Hierzu sucht die Polizei eventuelle Zeugen. Im Bereich Keltenweg und Alemanentraße wurden von Freitag, 15.02.2019, ...

Feuerwehrfahrzeug mit Schriftzug Feuerwer

Ahegg: Pkw-Brand greift auf Garage und Wohnhaus über

Am Sonntagvormittag brach in der Garage eines Einfamilienhauses in Buchenberg, Ortsteil Ahegg, ein Brand aus. Dieser griff auch auf einen Teil des Wohnauses über. Die ...