Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Buxheimer mit über 2 Promille mit seinem Kind unterwegs
Symbolfoto: ehrenberg-bilder - Fotolia

Memmingen: Buxheimer mit über 2 Promille mit seinem Kind unterwegs

Am 20.01.2019 gegen 19.15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Memmingen mitgeteilt, dass ein geparkter Pkw die Ausfahrt einer Tiefgarage blockieren würde.
Kurz danach rief die Mitteilerin erneut an und teilte mit, dass der Besitzer des Pkws zu seinem Fahrzeug gekommen und weggefahren sei. Er sei jedoch sichtlich alkoholisiert. Der Fahrer konnte durch eine Streife angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von knapp über zwei Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Mann muss nun mit einem Strafverfahren wegen der Trunkenheitsfahrt rechnen.

Der Vater hatte noch sein Kind dabei
Nicht nur sich selbst und den anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber verhielt sich der der Mann verantwortungslos, da er sich betrunken ans Steuer saß, sondern auch seinem Kind gegenüber. Denn dieses hatte der Vater mit im Pkw.

Anzeige