Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Gaststättenbesucher geht auf Polizeibeamte los
Handschellen Festnahme
Symbolfoto: biker3 - Fotolia.

Augsburg: Gaststättenbesucher geht auf Polizeibeamte los

Am Sonntagabend, gegen 18.30 Uhr, kam es in einer Gaststätte in der Augsburger Maximilianstraße zu einem Angriff auf Polizeibeamte.
Ein 22-jähriger Mann wollte nach einem Streit mit dem Gastwirt das Lokal nicht mehr verlassen. Gegenüber der hinzugerufenen Polizeistreife zeigte sich der Mann sofort aggressiv. Er griff die Beamten an und versuchte einem der beiden Polizisten den Einsatzstock zu entreißen. Dies konnte verhindert werden. Dabei wurde jedoch ein Polizeibeamter an der Hand leicht verletzt.

Der Mann wurde daraufhin in den Arrest eingeliefert. Dort griff er die Polizeibeamten erneut an und musste durch mehrere Polizisten unter Kontrolle gebracht werden. Den 22-jährigen Mann erwarten nun Anzeigen wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...