Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Zeugen gesucht: Zwei Unfallfluchten in Günzburg
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Zeugen gesucht: Zwei Unfallfluchten in Günzburg

Die Polizeiinspektion Günzburg ist auf der suche nach Zeugen zu zwei Unfallfluchten in Günzburg.

In dem Zeitraum vom 21.01.2019, 23.00 Uhr bis 22.01.2019, 10.45 Uhr wurde ein in der Mühlstraße geparkter schwarzer Pkw, Audi, A 4, angefahren und beschädigt. Anschließend entfernte sich der bislang unbekannte Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle An dem geparkten Pkw entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Gestern Nachmittag zwischen 15.00 Uhr und 15.10 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Augsburger Straße ein geparkter schwarzer Pkw, VW Tiguan, angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. An dem Pkw, VW, entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

Zeugen geesucht
Zeugen, die Angaben zu dem jeweiligen Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Dillingen: Zeugin beobachtet Unfallflucht in Tiefgarage

Dank einer Zeugin konnte am 18.05.2019 eine Unfallflucht in einer Dillinger Tiefgarage rasch aufgeklärt werden. Am Samstag gegen 18.00 Uhr prallte ein 22-jähriger Mann in ...

Heckenbrand

Zusmarshausen: Unkrautentfernung setzt Hecke in Brand

Am 18.05.2019 wollte gegen 15.00 Uhr ein 81-jähriger mit einem Bunsenbrenner Unkraut im Bereich seiner Thujahecke abbrennen. Hierbei geriet die Hecke in Brand. Die Feuerwehr ...