Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Offingen: Statt ersteigertes Smartphone Fälschung erhalten
Handy
Symbolfoto: blackzheep - Fotolia

Offingen: Statt ersteigertes Smartphone Fälschung erhalten

Ein Mann aus Offingen ersteigerte auf einer Auktionsplattform ein Mobiltelefon im Wert für 545 Euro. Kein Schnäppchen, wie sich herausstellte.
Als er das Paket mit dem Telefon erhielt, musste er feststellen, dass er den Zuschlag für eine Fälschung erhalten hatte. Das Telefon hatte nicht die Funktionen wie ein Originalgerät. Das Menü ließ sich nicht auf die Sprache Deutsch umstellen und bot auch nicht alle Untermenüpunkte an. Zudem war der Schreibstift, der mitgeliefert wurde, satt aus Plastik aus Metall. Der Mann erstattete Anzeige. Die Ermittlungen werden durch die Beamten der Polizei Burgau geführt.

Anzeige
x

Check Also

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...

Merklingen/A8: Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf glatter Fahrbahn

Hoher Sachschaden entstand am Montag, den 11.11.2019, bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Autobahn 8 bei Merklingen ereignete. Kurz nach 06.00 Uhr fuhr ein ...