Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Kreis Dillingen: Mehrere Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss
Polizeifahrzeug Vorne
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Dillingen: Mehrere Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss

Am 23.01.2019 wurde von der Polizei bei drei Verkehrskontrollen in Dillingen, Lauingen und Haunsheim Fahrten unter Drogen-Einfluss festgestellt.

Gegen 11.40 Uhr wurde ein 27-jähriger Toyota-Fahrer am Wittelsbacher Platz einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da es aus dem Pkw massiv nach Marihuana roch und der Fahrer augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand, musste er sich nach der Kontrolle einer Blutentnahme unterziehen.

Gegen 21.20 Uhr wurde ein 33-jähriger Audi Fahrer in der Prälat-Hummel-Straße kontrolliert. Auch hier ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum. Ein Vortest zeigte die Einnahme von Marihuana und Amfetamin an. Auch er musste sich Blut entnehmen lassen.

Bei einer weiteren Kontrolle am 23.01.2019 gegen 21.30 Uhr in Haunsheim wurde ein 19-Jähriger mit seinem BMW aufgehalten. Da auch er scheinbar unter Drogeneinfluss stand wurde sein Pkw durchsucht. Hierbei fanden die Beamten Zubehör für Drogenkonsum. Der 19-Jährige musste sich ebenfalls einer Blutentnahme unterziehen.

Bei allen drei Fahrzeugführern wurden die Pkw-Schlüssel sichergestellt um eine Weiterfahrt zu unterbinden. Sie müssen mit einer Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz und Fahrverboten rechnen.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...