Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Junger Autofahrer ohne Führerschein und mit gefälschten Kennzeichen
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Junger Autofahrer ohne Führerschein und mit gefälschten Kennzeichen

Bei einer Verkehrskontrolle vergangenen Nacht gegen 00.30 Uhr im Stadtgebiet, reagierte der Betroffene zunächst nicht auf die Signale zum Anhalten.
Erst als die Sondersignale des Streifenfahrzeuges zugeschaltet wurden, stoppte der 19-jährige Fahrer aus dem Landkreis Dillingen. Der Grund für das Verhalten des jungen Mannes stellte sich im Verlauf der Kontrolle heraus. Die ausgehändigten Fahrzeugpapiere stimmten nämlich nicht mit dem Pkw überein. Des Weiteren waren an den Kennzeichen gefälschte Zulassungsplaketten aufgeklebt. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte der junge Mann darüber hinaus nicht nachweisen.

Die Weiterfahrt wurde von der Polizei unterbunden. Den 19-Jährigen erwartet wegen der zahlreichen Verstöße ein umfangreiches Strafverfahren. Daneben wird die Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde verständigt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Vorne

Vöhringen: Frau lässt Wut am Auto des ehemaligen Freundes aus

Gestern Nachmittag, am 19.08.2019, rastete eine 28-jährige Frau in der Illerzeller Straße in Vöhringen gegen 17.30 Uhr vollkommen aus. Ohne erkennbaren Grund beschädigte sie den ...

Polizeifahrzeuge mit Frontblitzer im Einsatz

Dietenheim: Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Pkw

Bei Dietenheim hat sich am Dienstagnachmittag, den 20.08.2019, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Kurz nach 15.00 Uhr war ein 19-Jähriger mit seinem VW auf der Fahrt ...