Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: 22-Jähriger wird von zwei Männern ausgeraubt
Raub Überfall
Symbolfoto: © Innovated Captures - Fotolia.com

Heidenheim: 22-Jähriger wird von zwei Männern ausgeraubt

Zwei Unbekannte haben am 26.01.2019 in Heidenheim einen jungen Mann ausgeraubt. Die Polizei hier hierzu auf der Suche nach Hinweisen auf die Täter.
Nach Zigaretten fragten am Samstag gegen 02.30 Uhr zwei Männer einen 22-Jährigen. Der junge Mann, der in der Friedrichstaße in der Nähe eines Parkhauses zu Fuß unterwegs war, verneinte die Frage. Plötzlich attackierten die beiden Männer den 22-Jährigen und hielten ihn fest. Danach durchsuchten sie ihn.

Sogar Kleidungsstücke geraubt
Sie nahmen ein Handy und eine kleine Lautsprecherbox an sich. Da ihnen wohl auch die Kleidung des Fußgängers gefiel, verlangten sie auch dessen schwarze Jacke und blauen Pullover. Mit den erbeuteten Sachen machten sie sich aus dem Staub.

Der 22-Jährige konnte zur Personenbeschreibung lediglich angeben, dass die Täter ca. 180 cm groß waren. Deshalb bittet das Polizeirevier Heidenheim Zeugen des Überfalls sich unter der Telefonnummer 07321/322-432 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Nummer 110

Senden/A7: Noch schnell abfahren wollen und dabei gegen Fahrbahnteiler geprallt

Auf der Autobahn 7 bei Senden kam es am Donnerstag, 19.09.2019, gegen Abend, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Fahrer eines ...

Telefon Telefonapparat

Günzburg: Wieder Anrufe falscher Polizeibeamter

Gestern in dem Zeitraum zwischen 21.30 Uhr und 22.00 Uhr erhielten mehrere Bürger aus dem Stadtgebiet Günzburg wieder einmal Anrufe von falschen Polizeibeamten. Unter der ...