Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: 22-Jähriger wird von zwei Männern ausgeraubt
Raub Überfall
Symbolfoto: © Innovated Captures - Fotolia.com

Heidenheim: 22-Jähriger wird von zwei Männern ausgeraubt

Zwei Unbekannte haben am 26.01.2019 in Heidenheim einen jungen Mann ausgeraubt. Die Polizei hier hierzu auf der Suche nach Hinweisen auf die Täter.
Nach Zigaretten fragten am Samstag gegen 02.30 Uhr zwei Männer einen 22-Jährigen. Der junge Mann, der in der Friedrichstaße in der Nähe eines Parkhauses zu Fuß unterwegs war, verneinte die Frage. Plötzlich attackierten die beiden Männer den 22-Jährigen und hielten ihn fest. Danach durchsuchten sie ihn.

Sogar Kleidungsstücke geraubt
Sie nahmen ein Handy und eine kleine Lautsprecherbox an sich. Da ihnen wohl auch die Kleidung des Fußgängers gefiel, verlangten sie auch dessen schwarze Jacke und blauen Pullover. Mit den erbeuteten Sachen machten sie sich aus dem Staub.

Der 22-Jährige konnte zur Personenbeschreibung lediglich angeben, dass die Täter ca. 180 cm groß waren. Deshalb bittet das Polizeirevier Heidenheim Zeugen des Überfalls sich unter der Telefonnummer 07321/322-432 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Bad Schussenried: Unfall zwischen Biker und Radfahrerin fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sterben, als es am 18.06.2019, bei Bad Schussenried, zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin kam. Eine Person zog sich schwere ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Laupheim: Überfall auf 15-Jährigen durch drei Männer – Zeugen gesucht

Drei junge Männer sollen am vergangenen Freitag, den 14.06.2019, in Laupheim einen 15-jährigen Radfahrer beraubt haben. Der 15-Jährige sei gegen 18.00 Uhr auf dem Weg ...