Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Ausparken endet mit drei beschädigten Fahrzeugen
Polizeiauto seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Ausparken endet mit drei beschädigten Fahrzeugen

Unachtsames ausfahren aus einer Parklücke, am 25.01.2019 in Günzburg, forderte drei beschädigte Fahrzeuge.
Freitagmittag, gegen 12.41 Uhr, fuhr in der Sonnenstraße ein 18-Jähriger mit seinem Pkw aus einer Parkbucht aus und übersah dabei eine 18-Jährige mit ihrem Pkw, die die Sonnenstraße in Richtung Krankenhausstraße befuhr. Bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Pkw des 18-Jährigen zudem gegen den geparkten Pkw einer 34-Jährigen geschoben.

Keiner der Beteiligten wurde bei dem Zusammenstoß verletzt, an allen drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 8000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Notarzt Krumbach BRK

Biker bei Ziemetshausen schwer verletzt

Bei Ziemetshausen kam es am 22.07.2019 zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zuzog. Am gestrigen Montag, gegen 11.30 Uhr, wollte ein ...

Pkw Lenkrad

Emersacker: Gefährlich überholt und Unfallflucht begangen

Der Fahrzeugführer eines SUV wird sich für eine Unfallflucht verantworten müssen, welche sich am 22.07.2019, ereignete. Gestern Abend um 18.30 Uhr fuhr eine 31-jährige Ford-Fahrerin ...