Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Heidenheim/A7: PKW überschlägt sich an der Autobahnböschung
Polizeifahrzeug blau BW 1
Symbolfoto: Mario Obeser

Heidenheim/A7: PKW überschlägt sich an der Autobahnböschung

Ein am 26.01.2019 auf der Autobahn 7 bei Heidenheim fahrender Pkw-Lenker hatte seine Geschwindigkeit nicht an die Fahrbahnverhältnisse angepasst, was bei Heidenheim mit einem Unfall endete.
Gegen 07.15 Uhr fuhr der 34-jähriger Autofahrer auf dem linken Fahrstreifen der A 7 in Richtung Würzburg. Infolge der den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit kam der PKW ins Schleudern. Das Auto prallte zunächst in die Mittelschutzplanken und schleuderte über die Fahrbahn. An der Böschung am rechten Fahrbahnrand überschlug sich der PKW.

Alle vier Insassen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 12.500 Euro geschätzt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kempten: Einbruch in pädagogische Einrichtung – Pkw entwendet und angezündet

In den frühen Morgenstunden des 17.02.2019 brachen bislang unbekannte Täter in eine pädagogische Heimeinrichtung in Kempten ein. Nachdem die Täter eine geringe Summe an Bargeld ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Burgau: Größeres unbekanntes Fahrzeug fährt Pkw an und davon

Am 16.02.2019 in der Zeit zwischen 10.00 und 17.30 Uhr wurde ein in der Chemnitzer Straße in Burgau geparkter Pkw Opel Zafira beschädigt. Der Pkw ...