Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Auf Bremse getreten und weiter gerutscht
Blaulicht auf PKW
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Auf Bremse getreten und weiter gerutscht

Am 26.01.2019 kam es in der Jakob-Wehe-Straße in Leipheim um 10.15 Uhr zu einem Auffahrunfall.
Ein 32-jähriger Verkehrsteilnehmer musste verkehrsbedingt hinter einen auf der Fahrbahn ordnungsgemäß geparkten Pkw warten. Aufgrund der Witterung rutschte er aber beim Bremsen auf schneeglatter Fahrbahn in das geparkte Fahrzeug. Er wurde dabei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen mit Blaulicht

Thannhausen: Pkw fährt Radfahrerin auf

Eine Autofahrerin fuhr am 21.02.2019 in Thannhausen einer Radfahrerin auf, wodurch diese vom Fahrrad stürzte. Am Donnerstagabend übersah eine 79-jährige Opel-Fahrerin in der Ursberger Straße ...

Warnung ACHTUNG! Wir hatten Sie gewarnt!

Ebay-Kleinanzeigen: Polizei warnt vor Einmietbetrüger

Die Polizei in Dillingen warnt aktuell vor einem Mann, der über Ebay-Kleinanzeigen eine Wohnung sucht. Ein polizeibekannter 32-jähriger extrem überschuldeter sowie wegen zahlreicher Einmietbetrügereien bereits ...