Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Auf Bremse getreten und weiter gerutscht
Blaulicht auf PKW
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Auf Bremse getreten und weiter gerutscht

Am 26.01.2019 kam es in der Jakob-Wehe-Straße in Leipheim um 10.15 Uhr zu einem Auffahrunfall.
Ein 32-jähriger Verkehrsteilnehmer musste verkehrsbedingt hinter einen auf der Fahrbahn ordnungsgemäß geparkten Pkw warten. Aufgrund der Witterung rutschte er aber beim Bremsen auf schneeglatter Fahrbahn in das geparkte Fahrzeug. Er wurde dabei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeiauto Faust

Neu-Ulm: Polizei sucht Zeugen und Opfer zu Schlägereien

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm ist auf der Suche nach Zeugen und Oper zu Schlägereien am 17.04.2019 in Neu-Ulm. Am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr ging bei der ...

Atemschutz

Vöhringen: Flammen aus Müllcontainer auf einem Sattelanhänger

Die Feuerwehr musste am 18.04.2019 den Brand eines Müllcontainers auf einem Sattelanhänger bei Vöhringen löschen. Heute Morgen gegen 06.20 Uhr fuhr ein 30-jähriger Berufskraftfahrer mit ...