Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Werkstattkunde reklamierte und schlug zu
Fraust Schlaege
Symbolfoto: nito - Fotolia

Neu-Ulm: Werkstattkunde reklamierte und schlug zu

Am Samstagabend kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 33-Jährigen und einem Werkstattbetreiber.
Der 33-Jährige war mit der erbrachten Arbeit nicht zufrieden und beschwerte sich. Aus der Reklamation entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung, in deren Zug der 33-Jährige seinen Kontrahenten schlug und beleidigte. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

rettungswagen-frontblitzer-brk

Gundelfingen: 79-jähriger Radfahrer stürzt

Am 18.08.2019 endete in Gundelfingen die Fahrt eines Fahrradfahrers in einem Krankenhaus. Gegen 12.50 Uhr befuhr ein 79-jähriger Fahrradfahrer die Peterswörther Straße in ortsauswärtiger Richtung. ...

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Friedberg: Ruhiges Volksfest – Polizei zieht Bilanz zum Friedberger Volksfest

Insgesamt kann die Friedberger Polizei über einen ruhigen und friedlichen Verlauf des Friedberger Volksfestes berichten. Es kam zu einzelnen Vorfällen. Leider hatten auch einige „Langfinger“ ...