Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Volkratshofen: Öl auf Herd vergessen
Feuerwehrfahrzeug MAN
Symbolfoto: Mario Obeser

Volkratshofen: Öl auf Herd vergessen

Zu einem Feuerwehreinsatz in Volkratshofen kam es, weil eine 25-jährige Frau einen Topf mit etwas Öl unbeaufsichtigt auf dem Herd stehen ließ.
Es entstand ein offenes Feuer. Eine Nachbarin schmiss den brennenden Topf draußen in den Schnee. Die Feuerwehr Volkratshofen kontrollierte die Brandstelle noch kurz, musste jedoch nicht eingreifen. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...