Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Nesselwang: Nach dem Überholvorgang überschlagen
Polizeifahrzeug blau Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Nesselwang: Nach dem Überholvorgang überschlagen

Am Montagvormittag überholte ein 56-Jähriger mit seinem Pkw auf der OAL 1, zwischen Nesselwang und Wertach, ein vor ihm fahrendes Fahrzeug. Dies endete mit einem Unfall.
Beim Wiedereinscheren kam der Unfallverursacher zu weit nach rechts in eine Schneewechte und überschlug sich. Der Pkw kam anschließend im Straßengraben zum Liegen. Das überholte Fahrzeug wurde durch den Verkehrsunfall nicht beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Der Schaden am Fahrzeug des Verursachers wird auf etwa 18.000 Euro geschätzt. Ebenso wurde ein Leitpfosten in Höhe von 100 Euro beschädigt. Der Pkw musste anschließend abgeschleppt werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungshubschrauber

Söhnstetten: Aus der Kurve geflogen – zwei schwerverletzte Biker

Zwei schwerverletzte Motorradfahrer, drei beschädigte Motorräder und mehrere tausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am heutigen Karfreitag. Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am19.04.2019 ...

EKG Bildschirm Notfall

Schelklingen: Motorradfahrerin von Pkw überfahren

Eine Autofahrerin übersah am 19.04.2019 in Schelklingen ein vor ihr fahrendes Motorrad. Sie erfasste das Motorrad und überfuhr dieses samt Fahrerin. Der folgenschwere Verkehrsunfall ereignete ...