Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Altenmünster: Kleintransporters in Schlangenlinien unterwegs
Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele
Symbolfoto: © WoGi - Fotolia.com

Altenmünster: Kleintransporters in Schlangenlinien unterwegs

Zeugen meldeten am 29.01.2019, gegen 20.00 Uhr, auf der ST2032 zwischen Welden und Zusamzell einen Fahrer eines Fiat Ducato, der in Schlangenlinien fuhr.
Den Verkehrsteilnehmern gelang es, den offensichtlich betrunkenen Fahrer zum Anhalten zu bewegen und bis zum Eintreffen der Streife nicht aus den Augen zu lassen. Die herbeigerufenen Polizeibeamten bestätigten die starke Alkoholisierung des Fahrers und verbrachten den Mann zur weiteren Abklärung auf die Dienststelle. Obwohl sich der Angetrunkene wehrte und randalierte wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Aufgrund seines Verhaltens und seiner Alkoholisierung wurde der 33-Jährige zur Ausnüchterung in den Polizeiarrest verbracht.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Blaulichtbalken

Hecke in Leipheim in Brand geraten

Aus unbekannter Ursache geriet am 16.08.2019, gegen 16.00 Uhr, ein Teilstück einer Hecke in der Günzburger Straße in Leipheim in Brand. Durch die alarmierte Feuerwehr ...

FeuerwehrNeu Ulm,BSAktuell,

Neu-Ulm: Wäschetrockner beginnt stark zu rauchen

Ein defekter Wäschetrockner löste am gestrigen Vorabend, 16.08.2019, einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei in einem Neu-Ulmer Stadtteil aus. Nach Mitteilung über eine Rauchentwicklung im ...