Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Altenmünster: Kleintransporters in Schlangenlinien unterwegs
Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele
Symbolfoto: © WoGi - Fotolia.com

Altenmünster: Kleintransporters in Schlangenlinien unterwegs

Zeugen meldeten am 29.01.2019, gegen 20.00 Uhr, auf der ST2032 zwischen Welden und Zusamzell einen Fahrer eines Fiat Ducato, der in Schlangenlinien fuhr.
Den Verkehrsteilnehmern gelang es, den offensichtlich betrunkenen Fahrer zum Anhalten zu bewegen und bis zum Eintreffen der Streife nicht aus den Augen zu lassen. Die herbeigerufenen Polizeibeamten bestätigten die starke Alkoholisierung des Fahrers und verbrachten den Mann zur weiteren Abklärung auf die Dienststelle. Obwohl sich der Angetrunkene wehrte und randalierte wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Aufgrund seines Verhaltens und seiner Alkoholisierung wurde der 33-Jährige zur Ausnüchterung in den Polizeiarrest verbracht.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...