Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Wegen mehreren Delikten gesuchter in Memmingen festgenommen
Handschellen Festnahme
Symbolfoto: fotokitas - Fotolia

Wegen mehreren Delikten gesuchter in Memmingen festgenommen

Gestern Nachmittag, am 29.01.2019, konnten Zivilkräfte der Neu-Ulmer Operativen Ergänzungsdienste einen gesuchten Mann widerstandlos festnehmen.
Der 55-Jährige war erst kürzlich aus Baden-Württemberg zugezogen und wurde dort wegen Gewalt- und Betäubungsmitteldelikten mit Haftbefehl gesucht. Er galt als gefährlich, da er bei einer zurückliegenden Festnahme schon einmal versucht hatte diese mit Tränengas zu vereiteln und verletzte dabei mehrere Polizeibeamte. Gestern nutzten die Einsatzkräfte jedoch einen günstigen Überraschungsmoment und so wurde er festgenommen und in die nächste Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blaulicht

Altenstadt: Mit Leichtkraftrad über Kreisverkehr gefahren

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtkraftrad fahrenden Rentner war es am 17.08.2019 bei Altenstadt gekommen. Am Samstag, gegen 11.15 Uhr, fuhr ein 86-jähriger Mann mit ...

Bremspedal Bremse

Sonthofen: Auf Wertstoffhof gegen Pkw gerollt und gegen Container gefahren

Beim Entladen seines Pkw in der 1. Etage des Wertstoffhofes in Sonthofen machte sich, nach Angaben des Fahrzeuglenkers, sein Pkw selbständig. Dieser rollte zurück und ...